Posts

Faszinierend, was Faszien bewegen

Bild
Faszien ist das Bindegewebe im Körper, das alle Muskeln, Organe und Sehnen umhüllt. Sie machen 20% des Menschen aus. Kein Wunder, dass entspannte Faszien dich unterstützen, dass du alle Bewegungen schmerzfrei durchführen kannst. Faszien lieben ❤️ Bewegung und Abwechselung zugleich. Daher gibt es in meinem heutigen Blogbeitrag eine Übungsserie, die die Faszien in deinem ganzen Körper lockern. Diese Übungsserie ist kurz, effizient und passt bei allen Gelegenheiten. 👍 in der Früh nach dem Aufstehen 👍 für Bewegungsmuffel 😊 👍 vor und nach dem Sport 👍 bei Nacken- und/oder Rückenschmerzen 👍 bei Hüftproblemen 👍 nach der Arbeit zum Entspannen 👍 zum Motivieren vor neuen Aufgaben 👍in jeder Pause, die du hast Ist deine Zeit extra knapp, dann wähle jene Übungen aus, die JETZT für dich passen. Wir starten mit: Bewusstem Einatmen Stelle dich dazu hüftbreit hin, deine Knie sind leicht gebeugt, die Hüften locker. Nimm ein paar bewusste Atemzüge um im Hier und Jetzt

„Schlaf gut“ Handmassage – die effektive Alternative zum „Schäfchen zählen“

Bild
Zählst du zu den Menschen, die sich ins Bett legen und sofort tief und fest schlafen? Dann kannst du dich glücklich schätzen! Denn fast 80 % leiden an Schlafproblemen und Einschlafstörungen.   Darum freut es mich, dass ich dir in meinem heutigen Blog eine Shiatsu-Handmassage „Schlaf gut“ vorstellen darf. Schäfchen  🐑  zählen war gestern. Versprochen: die Selbstmassage ist kurz, einfach und effizient.   Mehr dazu erfährst du hier: Ich lese regelmäßig Artikel über Shiatsu und ihre Auswirkungen. Vor einiger Zeit habe ich ein Interview von Leisa Bellmore entdeckt. Die erfahrene Shiatsu Therapeutin hat in mehreren Studien nachgewiesen, dass eine Shiatsu Handmassage, die Schlafqualität verbessert. Ich habe diese ausprobiert, sie ist einfach phantastisch. Darum habe ich diese für dich übersetzt und zusammengefasst. Guten, erholsamen Schlaf! Bitte beachte bei der Massage folgende Punkte: 🐑 übe mit den Fingerkuppen oder deinem Daumen Druck auf die Shiatsu-Punkte aus 🐑 erhöhe

Einfach machen und die Lippen lachen

Bild
Einfach machen – das ist mein Neujahrsvorsatz 🍀 2024 und daraus ist ein pflegender Lippenbalsam geworden. Darum gibt’s in meinem heutigen Blog Beitrag zwei Themen für dich: 🍀 Einfach machen – ein Vorsatz, der dich in allen Lebenslagen unterstützt 🍀 Schnelles Rezept für Lippenbalsam Ich wünsche dir, dass etwas für dich dabei ist und bin gespannt über dein Feedback. Ich habe oft spontan Ideen, und komme ins Grübeln, soll ich ode rsoll ich nicht. Kennst du das Ende? Es passiert nix und alles bleibt, wie es ist. Darum habe ich mir vorgenommen, sobald ich eine Idee oder Gusto habe, ich mache es. Und glaub mir, es geht viel einfacher als du denkst. Du hast Lust auf Bewegung? Oh jetzt habe ich keine Zeit – die Ausrede Nummer 1 ist da. 2-3 Minuten Pause gehen sicher und die kannst du gleich zum Bewegen nutzen: Springen, Tanzen, Abklopfen. Nach was immer dir ist. Aber was ist mit neuen Ideen, wie ein Instrument oder eine Sprache lernen? Auch hier kann ich dir empfehlen, gleic

Liebe liegt in der Luft…

Bild
Weihnachten 🎄 das Fest der Liebe ❤️  steht vor der Tür. Bist du bereit? Kannst du die Liebe spüren? Oder bist du gestresst, einsam, traurig? Dann ist dieser Beitrag genau richtig für dich. DU kannst viele Kleinigkeiten für dich tun, um Liebe zu erfahren und zu verschenken, egal wie deine Situation gerade ist. Darum ist Selbstfürsorge sooo, sooo wichtig. Ich freue mich, wenn du dir ein paar Minuten Zeit nimmst, um die Impulse zu lesen. Stell dir vor du stehst vor einem Buffet. Du suchst das Proviant aus, mit dem du die Feiertage und den Jahreswechsel verbringst. Nimm dir jene Anregung, die dir am meisten zusagt. Probiere diese in den nächsten Tagen, am besten 30 Tage, aus. Die Liebe mag Entspannung . Dann hat sie Raum und Zeit zum Entfalten. Eine heiße Tasse Tee auf der gemütlichen Coach, der Blick in die verschneite Landschaft, chillen bei deiner Lieblingsmusik – all das sind Dinge, die entspannen und dir Geborgenheit bringen. Du fühlst dich sicher und beschützt. So ka

November ist spitze!

Bild
Wenn du diese Überschrift liest, denkst du dir vielleicht: „Was soll das?! Der November ist der Monat, den ich gar nicht mag!“ Das habe ich mir auch 50 Jahre gedacht. Doch der Monat November bietet viele versteckte Chancen und Möglichkeiten, ihn zu lieben.   Er kann der perfekte Monat für dich sein. Lass dich überraschen! Quelle:  Bild von  Myléne  auf  Pixabay Die Natur macht es uns vor: Die Bäume lassen ihre letzten Blätter fallen und reduzieren sich auf das Wesentliche. So sind alle Pflanzen gut für den Winter vorbereitet. Auch uns Menschen bietet der November die Möglichkeit sich auf das Wesentliche zu reduzieren. Die Sommerpartys und Herbstpartien sind vorbei. Die Weihnachtsfeiern kommen erst in drei bis vier Wochen. Freie Abende kannst du daher nutzen um Innezuhalten und zu schauen, 😍 von welchen materiellen Dingen kannst du dich trennen 😍 welche Glaubenssätze behindern dich und kannst nun endlich über Bord werfen 😍welche Begegnungen erfüllen dich und möchtest du

Darf ich vorstellen: mein neues Lieblingsöl Palmrosa

Bild
Yuhu, ich habe ein neues Lieblingsöl entdeckt: Palmrosa, auch indisches Geraniennöl genannt. Der Duft vereint Rose und Geranie und ist für mich der Duft nach Sonne und Wärme. Atme ich das Aroma ein, merke ich mich, wie sich die Nerven entspannen und sich Körper, Geist und Seele verbinden. Es kann noch viel mehr: Genau das erfährst du in meinen heutigen Beitrag. Weiters erzähle, ich wie du das Öl anwenden kannst, was es so besonders macht und wo her es kommt. Übrigens, das Öl kann die Wirkung von Shiatsu verlängern. Du kannst daher in den nächsten Wochen den Duft in meiner Praxis ausprobieren. Wirkung: ·         befreit von Stress und Anspannung ·         sorgt für Erholung nach nervlicher Erschöpfung ·         hilft bei Schlaflosigekeit und Unruhe, Melancholie und negativen Gefühlen ·         stärkt Herz und Nerven ·         fördert Yin und stärkt den Shen ·         unterstützt das innere Kind ·         verbessert das Hautbild, da das Öl Feuchtigkeit spendet und

Pflegende Fußcreme schnell und einfach selber herstellen

Bild
Bald ist es so weit, wir zeigen unsere Füße her. Ich kann es kaum erwarten und du? Darum starte ich ab sofort mit einer intensiven Pflege meiner Füße. Ich creme sie bewusst jeden Tag vorm Schlafengehen mit meiner selbstgemachten Creme ein. Dieses Ritual entspannt und fördert den Schlaf. Ich liebe das Herstellen. Es duftet so gut und es sieht aus wie eine köstliche Vanillecreme. Enthalten sind Löwenzahn, Kokosöl, Sheabutter und entspannende ätherische Öle. Das Gefühl der sahnig-fluffigen Löwenzahn-Körpersahne auf der Haut ist einzigartig. Sie pflegt und spendend Feuchtigkeit. Der Löwenzahn hilft zusätzlich bei rissiger spröder Haut und bei chronischen Hautleiden. Ich habe eine große Portion hergestellt. Wer mag, erhält in meiner Praxis gegen einen Unkostenbeitrag eine Dose. Das Rezept dazu findest du in meinem heutigen Blogbeitrag. Rezept Fußcreme: Zuerst erstelle ich einen Löwenzahnölauszug. Ich sammele die Blüten in unberührter Natur, fern von Straßen und lasse die Blüte