Posts

Es werden Posts vom 2022 angezeigt.

Lauch trifft Apfel

Bild
Lauch ist für mich das Wintergemüse schlecht hin. Ich lagere diesen im Herbst im Hochbeet ein und verarbeite ihn nach und nach. Diese Woche habe ich einen Klassiker aus Omas Kochbuch eindeckt. Die Lauch-Apfel Sauce. Schnell gekocht und vielseitig in der Verwendung. Das Rezept und die Geschichte rund um den Lauch erfährst du in meinem heutigen Blog. Lauch-Apfel-Sauce – das Rezept 🍏 Schneide ein bis zwei Stangen Lauch in grobe Streifen       Menge richtet sich nach der Dicke und Größe des Lauches 🍏 Schneide 2-3 Äpfel in Spalten 🍏 Erhitze 1-2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne 🍏 Brate Lauch und Äpfel bei mittlerer Hitze für drei Minuten an 🍏 Staube das Gemüse mit einem Saucenbinder deiner Wahl.       Ich nehme einen Esslöffel Mehl. 🍏 Gieße 250 ml Flüssigkeit auf       Ich verwende Gemüsesuppe und falls vorhanden einen Spritzer Apfelsaft. 🍏 und lasse das Ganze köcheln bis es eine sämige Sauce ist. 🍏 Schmecke die Sauce mit Salz und Pfeffer sowie einem Sp

Zauberpunkt bei Halsweh und Co

Bild
Jänner und Februar sind die Monate, in denen mein Hals öfters kratzt. Einfach so. Warum? Die Temperaturen wechseln. Die Heizungsluft trocknet den Rachen aus. Die Viren können leicht eindringen. Darum zeige ich dir heute meinen Zauberpunkt bei Halsweh und kratzendem Husten. Lunge 11 – Junges Shang Wie findest du den Punkt? Dieser Punkt liegt im äußeren Nagelwinkel des Daumens. Wie behandelst du den Punkt? Ich aktiviere den Punkt, indem ich mit dem Daumennagel der anderen Hand fest hineindrücke.   Wie wirkt der Punkt? Lunge 11 macht laut TCM die Kehle frei.   Wann hilft der Punkt? Der Punkt hilft bei Erkältungen aller Art. Gleichzeitig ist dies der Notfallpunkt bei Fieberkrämpfen, Koma und Schlaganfällen. In diesen Fällen bitte immer zuerst den Notarzt oder Rettung rufen und dann den Punkt aktivieren.  

Klopf dich frei

Bild
Herzlich Willkommen 2022. Ich bin aus tiefstem Herzen überzeugt, 2022 wird ein besonderes Jahr. Wir dürfen das tun was uns gut tut und aussteigen aus dem Wahnsinn, dass alle was von uns wollen. Geht’s dir auch so? Alle wollen was von dir. Und Du selbst am allermeisten: Ich sollte, ich müßte, …., ohh ich kann nicht, …… Dann ist die Zeit gekommen, dass du tief durchatmest.   Tief ein, tief aus und meinen Blogbeitrag dazu liest: Die Übung „Klopf dich frei“ unterstützt dich, wenn du unruhig, wütend, ängstlich bist. Du aktivierst damit deine Thymusdrüse. Das Wort „thymus“ kommt aus dem griechischem und bedeutet Lebensenergie. Diese Drüse liegt in der Mitte der Brust, im oberen Teil des Brustbeins. Es ist medizinisch nachgewiesen, dass bei Stress und Infektionen die Thymusdrüse schrumpft. Körperlich spüre ich das, in dem die Mitte der Brust sich eng und fest anspürt. Wird sie aktiviert, sorgt diese für Gleichgewicht zwischen deinem Körper, Geist und Seele. Du wirst ruhiger, ver