Verwurzle dich wie ein Baum

Ich habe mir kürzlich die Fotos von meiner Wanderung in der Vogelgesangklamm angesehen.

Und da ist mir sofort folgende Übung gekommen:

Verwurzle dich wie ein Baum



🌳 Stelle dich hüftbreit hin.

🌳 Lasse deine Hände an der Seite baumeln und

🌳  atme in deinem Rhythmus aus und ein.

🌳 Stelle dir vor, wie an einem Baum Wurzeln wachsen, tief in die Erde.

🌳 Mit jedem Atemzug werden die Wurzeln größer und tiefer.

🌳 Richte dich dabei gut nach oben aus.

🌳 Stell dir deinen Lieblingsbaum vor, eine große Eiche, Tanne, Ahorn, Buche, …..

🌳 Atme in deinem Rhythmus weiter.

🌳 Wo immer du in deinem Körper Spannung spürst, 

🌳 schicke deine Aufmerksamkeit dort hin,

🌳 und stell dir vor, wie diese Stelle vom Wind hin und her bewegt wird.

🌳 Wenn für dich der richtige Zeitpunkt gekommen ist, gehe wieder langsam aus der Übung heraus.

Diese Übung ist sowohl ein guter Start in den Morgen als auch eine angenehme Abendroutine.

Sie unterstützt dich die körperliche und seelische Widerstandskraft zu stärken. Zu diesem Thema findest du auf meiner Homepage einen aktuellen Artikel http://www.limberger-shiatsu.at/jahreszeit.html.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Treffpunkt des Yin (Milz 6)

Warmes Frühstück – echt jetzt?

Freiheit für den Nacken