Gebogener Teich

Hast Du schon mal von einem gebogenen Teich gehört?

Das ist ein spezieller Akupunkturpunkt am Ellbogen, Dickdarm 11.


Wie findest du Dickdarm 11?

Bei einem auf 90 Grad angewinkelten Ellbogen ist der Punkt am Ende der Ellbogenfalte.

Am besten ist, du legst die Hand locker am Tisch oder deinem Schoß ab und drückst mit dem Daumen der anderen Hand diesen Punkt. Der Daumen fällt hier richtig in eine Mulde hinein. Bei jedem Ausatmen sinkst du tiefer und tiefer.

Dieser Punkt unterstützt dich

️ deine Schultern und deinen Nacken zu entspannen

️und damit bei Tennisarm und allen Schultern-Arm Syndromen

️bei Bluthochdruck

️bei Hauterkrankungen

️bei Verdauungsprobleme

 

Doch woher kommt dieser außergewöhnliche Name?

Der Teich dient hier als ein Bild für einen Ort, an dem sich laut TCM speziell Wind und/oder Hitze sammeln. Durch Aktivierung des Punktes öffnen wir die Oberfläche, und die gestaute Energie (= Verspannungen) kann von den Schultern über den Ellbogen gelöst werden.


 

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

6-3-6 = ?

Warmes Frühstück – echt jetzt?

Die Gewinnerin der Frühlingspflanze 2020 ist ….