Magen 36 - Drei Meilen des Fußes

Fühlst du dich müde und abgeschlagen? Wünschst du dir eine gute Verdauung? Dann habe ich heute den richtigen Akupunkturpunkt für dich.

Magen 36- Drei Meilen des Fußes



Dieser Punkt zählt zu den berühmtesten und am häufigsten verwendeten Punkten in der Chinesischen Medizin.

Wann hilft dir dieser Punkt?

Dieser Punkt aktiviert deinen gesamten Körper und deine Seele und wirkt bei allen Symptomen, wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Schwäche.

Gleichzeitig ist er ein Zauberpunkt bei Verdauungsproblemen: Verdauungsschwäche, Völlegefühl, Verstopfung, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, …

Wie findest du den Punkt?

🖐️ Setze dich mitabgewinkelten Beinen hin.

🖐️ Lege deine vier Finger (ohne Daumen) an die Unterkante deiner Kniescheibe.

🖐 ️Der Zeigfinger berührt die Unterkante der Kniescheibe.

🖐 Der kleine Finger berührt dein Schienbein.

🖐️ Die Fingerkuppe des kleinen Fingers liegt in einer Vertiefung.

🖐️ Genau dort ist der Punkt!

🖐️ Meistens reagiert dieser Punkt sensibel auf Berührung.

Wie aktivierst du diesen Punkt?

Du kannst dir auf diesen Punkt ein Gitter-Tape-Akupunktur Pflaster kleben. Du erhältst dieses in der Apotheke.

Alternativ kannst du diesen Punkt mit kleinen kreisenden Bewegungen ca. 30 Sekunden mit mittelstarkem Druck massieren.

Und ich habe eine Übung für dich. 😘

🙋 Setze dich am Boden, eventuell auf ein Kissen.

🙋 Suche dir den Punkt auf einem Bein.

🙋 Sinke mit dem Daumen ein.

🙋 Wenn du masgt, kannst du das andere Bein abwickeln.

🙋 Die andere Hand lege auf deinen Bauch.

🙋 Nun atme bewusst in diesen Punkt.

🙋 Mit jedem Ausatmen sinke tiefer und tiefer.

🙋 Wenn der Schmerz geht, atme bewusst ein paar Atemzüge weiter.

🙋 Dann steige langsam und behutsam aus dem Punkt aus.

🙋 und wechsle die Seiten.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Warmes Frühstück – echt jetzt?

Erste-Hilfe Punkt für Nacken und Schultern

Die Christbaumkugel