Ruhe und Gelassenheit tanken

Wenn sich mein Brustbereich eng anfüllt, dann ist das für mich ein Alarmzeichen. Ich kann nicht mehr tief atmen, meine Schultern verspannen. Und aus meinen stressigen Zeiten weiß ich, die Gefahr besteht, ich erkälte mich.

Daher zeige ich dir heute in meinen Blog eine wunderbare Selbstmassage für die Brust.




🙌 lege deine Hände auf den großen Brustmuskel unter dem Schlüsselbein

🙌 die Fingerspitzen zeigen zur Mitte

🙌 Ellbogen und Schulterblätter Spitzen ziehen nach unten

🙌 deine Brust öffnet sich sanft

🙌 wandere mit den Fingerspitzen massierend den großen Brustmuskel entlang

🙌 bis du die Achseln erreichst

🙌 setze die Fingerspitzen an deinen Schlüsselbeinen an

🙌 und massiere wieder sanft und liebevoll in Richtung deinen Achselhöhlen

Ideal ist es, wenn du die Übung 5-10-mal wiederholst.

Dies ist übrigens auch eine wunderbare Übung, um für ein anstrengendes Meeting, Gespräch, …. Energie, Ruhe und Gelassenheit zu tanken.

Gutes Gelingen bei deiner Selbstmassage.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Warmes Frühstück – echt jetzt?

Freiheit für den Nacken

6-3-6 = ?