Dein Bauch mag es bunt

Entscheidungen, die aus der Mitte heraus getroffen werden, sind Ausdruck von dem was du wirklich magst. Das Bauchhirn wird direkt vom Magen gefüttert und genährt und liebt im Herbst wie der Wald, alles was bunt ist.

Darum erzähle ich dir in meinem Blog, was gerade mein buntes Lieblingsrezept ist.

 


Ich liebe Kürbis oder Rauna aus dem Backrohr. Mir schmeckt es und ich spüre, wie mein Bauch nach dem Essen richtig warm ist und ich dadurch gut bei mir bin.

Wie geht’s?

🎃 Kürbis in Spalten schneiden

🎃 Marinade aus Olivenöl, Ahornsirup, Thymian und Schuss Kräuter Balsamico-Essig zu bereiten

🎃 Kürbis marinieren und kurz durchziehen lassen

🎃 In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in grobe Ringe teilen

🎃 Die marinierten Kürbisspalten gemeinsam Zwiebeln und Knoblauch auf dem Backblech verteilen

🎃 Manchmal gebe ich Schafkäse oder Speck oder Tofu oben drüber

🎃 Das Ganze wird zwischen 30 und 40 Min bei 180 Grad Umluft gegart

🎃 Dazu passt wunderbar laufwarmer Chinakohl Salat mit roten Paprika.

Statt Kürbis kannst du auch gekochten Rauna verwenden. Das passt – falls Fleischtiger mitessen – sehr gut zu Rindfleisch.

Was ist dein Lieblingsrezept im Herbst? Ich freue mich auf deinen Input.

Übrigens, dieses Essen unterstützt auch dein Immunsystem. Wenn du dazu mehr Tipps möchtest, siehe auf meiner Homepage nach. Hier gibt es einen neuen Artikel mit 5 Tipps aus den 5 Elementen.

http://www.limberger-shiatsu.at/jahreszeit.html

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Treffpunkt des Yin (Milz 6)

Warmes Frühstück – echt jetzt?

Freiheit für den Nacken