Entspannungsbad für deinen Rücken

Ein Entspannungsbad tut dir immer gut: nach ausgiebigem Sport oder einer schönen Bergwanderung, nach einem anstrengenden Arbeitstag, …. Und dein Rücken mag immer Aufmerksamkeit oder?

Darum habe ich heute meine Lieblingsmischung für ein Bad, das dich und deinen Rücken entspannt.



Ich gebe in ein Vollbad:

🛀 3 Esslöffel Basenpulver

🛀 5 Tropfen Wintergrün

🛀 3 Tropfen Lavendel

🛀 3 Tropfen Latschenkiefer

🛀 2 Tropfen Oregano

Das Basenpulver löst Schlacken und Abfälle in deiner Haut, die Muskulatur und Faszien werden weicher und entspannter. Gleichzeitig dient das Basenpulver als Emulgator.
Alternativ kannst du Meersalz oder ein 1/8 Liter Mich verwenden.

Wintergrün-Öl ist ein fester Bestandteil zahlreicher Einreibemittel und Wundsalben. Es wirkt krampflösend, Blutdruck senkend und lindert alle Arten von Schmerzen.

Lavendel zählt zu den beliebtesten ätherischen Ölen. Einige Tropfen in deinem Bad wirken beruhigend, entspannend und ausgleichend.

Oregano Öl ist entzündungshemmend, regt dein Immunsystem an und hilft ebenfalls bei Schmerzen.

Das ätherische Öl der Latschenkiefer fördert die Durchblutung und wirkt bei Muskel- und Gelenksbeschwerden wärmend und lindernd.

 Lust zum Ausprobieren? Sende mir eine Nachricht.

 Ich wünsche dir einen guten Start in die Karwoche.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Warmes Frühstück – echt jetzt?

Treffpunkt des Yin (Milz 6)

Freiheit für den Nacken