Zimt weckt schöne Erinnerungen

…. und kann noch viel mehr.

In der letzten Nah und Frisch Zeitung aus dem Dorfladen Steyrling habe ich ein Rezept für Zimtwasser entdeckt. Es schmeckt so köstlich und unterstützt gegen Gusto auf Süßes. Darum widme ich diesen Blog dem Zimt. Du erfährst über Zimt, Zimtwasser und mein Lieblingskeksrezept gibt’s oben drauf.




Zimtwasser – gut gegen Naschlust

(Quelle: Griaß di bei Nah & Frisch, Ausgabe Winter 2021)

Kennst du Heißhunger auf Süßes? Dann ist Zimtwasser das Richtige für dich. Und so geht’s:

🥤 Lege eine Zimtstange in gekochtes, heißes Wasser (ca. 300 ml)

🥤 Lasse das Ganze für 10 Minuten ziehen

🥤 Herausnehmen und kräftig umrühren

🥤 Über den ganzen Tag verteilt trinken,

🥤 Zimtstange trocken, du kannst diese mehrmals verwenden

Zimt – ein kurzer Steckbrief

Bereits im ersten chinesischen Kräuterbuch des Kaisers Shen Nung (ca. 2700 v.Chr.) wird Zimt erwähnt. Damit zählt dieses typische Weihnachtsgewürz zu den ältesten Gewürzen. Für die heilende Wirkung und den würzigen Geschmack sind die ätherischen Öle und Gerbstoffe verantwortlich. Diese wirken antibakteriell, krampflösend und schmerzstillend. Am häufigsten wird Zimt bei Verdauungsstörungen im Magen-Darm-Trakt eingesetzt, unter anderem bei Heißhungerattacken.

Zimträder

Viele, viele Jahre habe ich mich geplagt, und Sterne ausgestochen. Ecken sind abgebrochen, der Teig war überall nur nicht am Backblech. Daher mache ich seit einigen Jahren Zimträder. Ich kann diesen herrlichen Geschmack genießen und bin entspannt dabei.

Teig:

Verknete folgende Zutaten rasch zu einem Teig:

🍪 150 g Nüsse (ich nehme eine Mischung aus Mandeln und Haselnüsse)

🍪 130 g Staubzucker

🍪 1 Teelöffel Zimt

🍪 1 Ei

🍪 1 Esslöffel Rum

Mache aus dem Teig zwei Rollen, lege diese auf ein bemehltes Brett und stelle die Masse mindestens eine Stunde kalt.

Schneide anschließend dünne Scheiben und backe die Räder ca. 10 Minuten bei 150 Grad.

Die Kekse müssen beim Rausnehmen blass sein. So werden sie nicht hart.

Glasur:

Nach dem Abkühlen überziehe ich die Kekse mit einer Glasur aus Zitrone und Staubzucker.

Dies verrühre ich für mindestens 5 Minuten in der Küchenmaschine.

Ich freue mich, wenn du mir dein Lieblingsrezept mit Zimt erzählst.

Bis bald, deine Ursula.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Klopf dich frei

Lache und entspanne deine Augen

Gelsen ade