Klopf dich frei

Herzlich Willkommen 2022. Ich bin aus tiefstem Herzen überzeugt, 2022 wird ein besonderes Jahr.

Wir dürfen das tun was uns gut tut und aussteigen aus dem Wahnsinn, dass alle was von uns wollen.

Geht’s dir auch so? Alle wollen was von dir. Und Du selbst am allermeisten: Ich sollte, ich müßte, …., ohh ich kann nicht, ……

Dann ist die Zeit gekommen, dass du tief durchatmest.  Tief ein, tief aus und meinen Blogbeitrag dazu liest:



Die Übung „Klopf dich frei“ unterstützt dich, wenn du unruhig, wütend, ängstlich bist.

Du aktivierst damit deine Thymusdrüse. Das Wort „thymus“ kommt aus dem griechischem und bedeutet Lebensenergie.

Diese Drüse liegt in der Mitte der Brust, im oberen Teil des Brustbeins.

Es ist medizinisch nachgewiesen, dass bei Stress und Infektionen die Thymusdrüse schrumpft. Körperlich spüre ich das, in dem die Mitte der Brust sich eng und fest anspürt. Wird sie aktiviert, sorgt diese für Gleichgewicht zwischen deinem Körper, Geist und Seele. Du wirst ruhiger, vertrauter mit dir selbst. Du bist in Balance.

Übung „ Klopf dich frei“:

🧍Stelle dich hüftbreit hin.

🧍Die Arme sind ausgestreckt.

🧍Beginne abwechselnd auf dein Brustbein zu klopfen.

🧍Mal links, mal rechts.

🧍Jedes Mal, wenn du drauf klopfst, atme aus.

🧍Mache das Ganze in deinem Rhythmus.

🧍Je schneller du das machst, desto mehr Energie fließt in deinen Körper.

Wenn ich das ein paar Minuten mache, fühle ich mich freier. Der Geist ist klar. Und ich weiß, was ich will, was mir guttut.

In diesem Sinne wünsche ich Dir einen guten Start ins neue Arbeitsjahr!

Alles Liebe

Deine Ursula

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lache und entspanne deine Augen

Gelsen ade