Ja zum Nein – das macht 2021 den Unterschied

Willkommen 2021.

 Kennst du meinen neuen Artikel „Ja zum Nein – das macht 2021 den Unterschied“ ?



Heute habe ich eine Übung, die dich beim „Ja zu dir unterstützt“. Gleichzeitig lockerst du damit deinen Nacken.

Schönen Start ins Wochenende.

 🙅🏻‍ Setzte dich bequem hin

🙅🏻‍ Verankere deine Sitzbeinhöcker gut in den Boden

🙅🏻‍ Und richte dich gut auf

🙅🏻‍ Stell dir vor du wirst von einem unsichtbaren Faden nach oben gezogen

🙅🏻‍ Dann lasse langsam den Kopf nach unten sinken

🙅🏻‍ Das Kinn berührt fast dein Brustbein

🙅🏻‍ Wenn du magst, kannst du in dieser Position laut und deutlich sagen „ Ja zu Mir“

🙅🏻‍ Hebe den Kopf

🙅🏻‍ und nun drehe in nach rechts

🙅🏻‍ Sprich ein Nein aus

🙅🏻‍ Drehe den Kopf zur Mitte

🙅🏻‍ Und dann nach links – mit der Vorstellung Nein ist okay

🙅🏻‍ Drehe den Kopf zurück zur Mitte

🙅🏻‍ Wiederhole die Übung so oft du magst

 Möchtest du die Übung ausprobieren?

Hier geht es zum Video.




 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Treffpunkt des Yin (Milz 6)

Warmes Frühstück – echt jetzt?

Freiheit für den Nacken